Brotteller

Diözesan-Caritasdirektor wurde nach 31 Jahren mit Pontifikalgottesdienst und Festakt verabschiedet - Nachfolger begrüßt

Foto von der Verleihung des Silbernen Brottellers an Caritasdirektor Bruno Heller

Am 21.06. wurde Diözesan-Caritasdirektor Heller feierlich aus seinem Amt verabschiedet. Der Tag begann mit einem Pontifikalgottesdienst mit Bischof Dr. Neymeyr im Erfurter  Dom und wurde anschließend mit einem Festakt fortgeführt. Domkapitular Heller war 31 Jahre bei der Caritas und  fast 25 Jahre Direktor des Verbandes. Die Festreden hielten der Generalsekretär des DCV Prof. Cremer  und Thüringens Ministerpräsident Ramelow.  Die Laudatio zur Auszeichnung mit dem „Brotteller“ hielt Bischof em. Dr. Wanke. Nachfolger im Amt wird ab 1.7. Herr Langer aus Jena, der im Rahmen des Festaktes herzlich begrüßt wurde.

Nachfolger ab 1.7.2017: Wolfgang Langer

Bild von Herrn Heller und Herrn Langer bei Staffelstab-ÜbergabeÜbergabe Staffelstab von Caritasdirektor Heller an neuen Caritasdirektor LangerNorman Tlusteck

Wolfgang Langer wurde am 29.10.1970 in Erfurt geboren und besuchte die Oberschule in Arnstadt. Nach Berufs- und Ingenieurschule in Wittgensdorf und Hermsdorf wurde er Ingenieur für Elektronik und machte später den Abschluss als Dipl. Ing. (FH) für Elektrotechnik an der Fachhochschule in Jena. Nach verschiedenen Aufgabenfeldern ist er derzeit Business Development Manager bei Carl ZEISS in Jena. Langer ist verheiratet,  hat 3 Kinder und wohnt in Jena.  Kirchliche Studien belegte er in der Reihe „Theologie im Fernkurs“ im Grund- und Aufbaukurs. Seinen Pastoraltheologischen Kursabschluss absolvierte er 2015. Wolfgang Langer ist in seiner Kirchengemeinde Jena und darüber hinaus aktiv engagiert, machte berufsbegleitend mannigfaltige Erfahrungen in und mit der Caritas und kann in seiner neuen Funktion modernes Management und karitatives Tun miteinander verbinden.

 

Laudatio von Bischof e.m. Wanke zur Verleihung des Brottellers

Predigt von Bischof Dr. Neymeyr anlässlich des Gottesdienstes zur Verabschiedung von Caritasdirektor Heller

Pressemitteilung

TIPP: Einladung zum Sommerfest im Erfurter Caritas Tagestreff am 1. Juli

Am Samstag, den 01.07.2017, findet das Sommerfest des Caritas Tagestreffs/ Suppenküche statt. Dieser Tag steht ganz im Zeichen des geselligen Beisammenseins für Groß und Klein. Unterhaltung und Tanz gibt es zur Musik von Diddi Kesch. mehr

Bild von Spendenübergabe der Bergwallfahrtkollekte an die Frühförderstelle der Caritas / (c) Helen Schwenderling

Pressemitteilung

Gut 700 Euro für die Frühförderung der Caritas gespendet

In guter Tradition fand nach der diesjährigen Bergwallfahrt der Menschen mit Behinderungen im Mai zum Kerbschen Berg wieder eine Spendenübergabe der Kollekte statt. mehr

Ratgeber

Caritas-Kampagne 2017

8 Tipps

Was tun, wenn andere hetzen?

Junge brüllt laut / unsplash.com

Junge brüllt laut / unsplash.com

Wenn im Bus jemand den „Neger” vor dir beschimpft, deine Kollegin vor der „Islamisierung des Abendlandes” warnt und dein Onkel über Sozialschmarotzer wettert, wird es Zeit zu reagieren. Nur wie? Wir zeigen, wie du mit guten Argumenten und einer klaren Haltung für mehr Menschlichkeit einstehen kannst. mehr

Statistik

Millionenfache Hilfe

Drei Mitarbeiterinnen einer Caritas-Sozialstation vor den Dienstfahrzeugen / Oppitz / KNA

Drei Mitarbeiterinnen einer Caritas-Sozialstation vor den Dienstfahrzeugen / Oppitz / KNA

617.193 Menschen arbeiten beruflich in den 24.391 Einrichtungen und Diensten, die der Caritas bundesweit angeschlossen sind. Sie werden von rund einer halben Million Ehrenamtlichen und Freiwilligen unterstützt. Das ergab die aktuellste Erhebung der Caritas zum 31.12.2014. mehr